Termine


 

Dr. Anke Knopp aus Münster

 

Vortrag und Diskussion

"Das neue Digitale Landleben."

Dienstag, 4. Februar 2020 | 19.30 Uhr
Rathaus Café-Untermarkt 7-65589 Hadamar

Wie die DIGITALISIERUNG die Zukunft auf dem Land sichern kann?!

Die Zukunft des ländlichen Raums kann mit einer guten digitalen Infrastruktur gesichert werden.

Die Hälfte der Bevölkerung in Hessen lebt hier.

Längst hat die digitale Transformation begonnen.

Ihre technische Basis (u.a. volle Breitband und G4 Abdeckung) hat im Kreis Limburg-Weilburg noch erhebliche Lücken.

Gleichzeitig müssen die Menschen stärker aufgeklärt und demokratisch beteiligt werden. Arbeitsplätze können lokal neu geschaffen und die Verwaltung einfacher genutzt werden.
Im benachbarten Rhein-Pfalzland gab es bereits vor fünf Jahren das Förderprojekt „Digitale Dörfer“.

Dort hat die Politiker stärker als im Westen Hessens verstanden, wie wichtig Dienstentwicklung nach Bottom-up-Prinzip und Datenkompetenz in der ländlichen Gesellschaft sind?

Überall klemmt selbst die Ausweitung eines u.a. für den Tourismus notwendigen offenen W-LAN Netzes an bürokratischen Hindernissen.

So sind bereits finanzierte Hotspot in den Gebäuden des Hadamarer Schlosses oder der Glasfachschulen nicht installiert.

Glasfaseranbindungen hängen in den Ortsteilen an gewerblicher Mitwirkung statt sie über öffentlichen Gebäuden zu verlinken.

Der Blick grüner Politik liegt darauf, mit den Menschen vor Ort Dienste nach ihren Bedürfnissen zu entwickeln.

Jetzt besteht noch die Chance, die Digitalisierung mit zu gestalten.

Sie müssen ermutigt werden, Lösungen mit zu entwickeln, damit sie am Ende nicht von dem erdrückt werden, was „der Markt anbietet.“

Leider ist das in vielen Kommunen im Kreis Limburg-Weilburg bereits geschehen.

Doch es gibt auch Chancen für soziale Innovation.

Deswegen wird  Dr. Anke Knopp aus Münster am 4. Februar zur grünen Dienstagsgesellschaft kommen.

Sie unterstützt bereits erfolgreich kommunale Politik auf dem Land.

Sie hat ihre Vorschläge veröffentlicht

(„Das neue digitale Landleben“, 186 Seiten, Wochenschau-Verlag 2019, € 14,90) und vorstellen.


Do., 05.03.2020 um 19:30 Uhr, Forum "Heimischer Wald" Hadamar

 

Do., 26.03.2020 um 19:30 Uhr, Forum "Heimischer Wald" Dornburg


Termine für die "Internen Grünen" kommunalpolitischen Schulungen:

(nicht öffentlich, vorläufige Planung und nur für grüne Kandidat*Innen)

 

Mo., 16.03.2020    18:00 Uhr - 21:00 Uhr  

Klimapolitik auf kommunaler Ebene und Umweltschutz

Mo., 30.03.2020   18:00 Uhr - 21:00 Uhr

Wer ist wer in der Politik im Landkreis, der Stadt und im Hadamarer Land, mit einer Einführung zur 40jährigen Geschichte der Grünen im Kreis Limburg 

Mo., 27.04.2020   18:00 Uhr - 21:00 Uhr

Sozialpolitik auf kommunaler Ebene

Sa., 27.06.2020     15:00 Uhr - 21:00 Uhr

Kommunale Demokratie und ihre Organisation, das Geld einer Stadt oder Gemeinde und Kandidaturen – Vorbereitung und gesetzmäßige Aufstellung  


ACHTUNG: Der Ortsverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hadamar und Dornburg plant für 2020, auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Kordula Schulz Asche eine viertägige Fahrt nach Berlin.

Weitere INFO´s folgen.